Jüdischer FrauenVerein Dresden e.V.

 „Warum wir nach Dresden gekommen sind . . . „

Ausstellungs-Vernissage

   Wann:    am Sonnabend    . . . . . .   den, 11.Februar 2017     . . . . . .     14:30Uhr      . . . . . .    Wo:   im Adventshaus    . . . . . .    01309 Dresden, Haydnstrasse 16

web-pic-dd-ah-colorFoto: Simon Krautschick


Wir laden alle Freunde des Jüdischen ‚FrauenVereinsDresden‘ herzlichst zur Ausstellung „Warum wir nach Dresden gekommen sind . . . “ in die Kirche der Adventisten Gemeinde zu Dresden ein.

Musikalische Begleitung: Gruppe ZLIL OR aus ISRAEL

Die jüdischen Migranten, deren Verfolgungsschicksale sich durch die Ausstellungsexponate im Gemeindesaal erschließen, schildern als Zeitzeugen in persönlichen Gesprächen den Besuchern ihre Fluchtgründe. Die Ausstellung beschreibt den hier kaum bekannten Terror eines nationalistischen-antisemitischen Systems gegenüber ethnischen Minderheiten in der Ukraine, in Russland und im Baltikum der Postperestroika.

(Adventshaus zu erreichen von Haltestelle 4, 10, 12, 64 Fetscherplatz)